1994   Raumordnungsverfahren: Sperenberg und Jüterbog-Ost werden favorisiert.
1996   Die politische Entscheidung: Im sogenannten Konsensbeschluss fällt die Entscheidung für den Flughafen Schönefeld.
1999   Planfeststellungsverfahren für den Ausbau des Verkehrsflughafens Berlin-Schönefeld wird eingeleitet.
2004   Der Planfeststellungsbeschluss wird erlassen.

16. März 2006

  Das Bundesverwaltungsgericht bestätigt den Planfeststellungsbeschluss mit Ausnahme des Nachtflugbetriebs zwischen 0:00 Uhr und 5:00 Uhr.
2008   Die Verfassungsbeschwerde gegen das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts wird durch das Bundesverfassungsgericht zurückgewiesen.
2009   Erlass des Planergänzungsbeschlusses zum Nachtflugbetrieb. Die Folge: Der Nachtflugbetrieb wird in den Nachtrandzeiten zwischen 22:00 Uhr und 24:00 Uhr sowie zwischen 5:00 Uhr und 6:00 Uhr zugelassen.
6. Sept. 2010   Die Deutsche Flugsicherung präsentiert die geänderten Flugrouten für einen zukünftigen Großflughafen.
11. Okt. 2010   1. Lichtenrader Montagsdemonstration der Bürgerinitiative Lichtenrade/Mahlow-Nord gegen Fluglärm.
4 Juli 2011   Die Deutsche Flugsicherung stellt die überarbeiteten Flugrouten vor, diesmal unter Berücksichtigung der Vorschläge der Fluglärmkommission.
11. Jan. 2012   Das Umweltbundesamt (UBA) veröffentlicht die "Lärmfachliche Bewertung der Flugrouten" zur Berücksichtigung bei der Festlegung der Flugrouten durch das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF).
26. Jan. 2012   Die Flugrouten des BBI/BER werden durch das BAF festgelegt.
8. Mai 2012    Der geplante Eröffnungstermin wird 4 Wochen vor Eröffnung zum zweiten Mal abgesagt. Als Hauptgrund werden Mängel am Brandschutzsystem genannt.
17. Mai 2012   Neuer (3.) Eröffnungstermin: BER soll am 17. März 2013 in Betrieb gehen.
17. Mai 2012   Flughafen-Chefplaner Manfred Körtgen wird gefeuert.
21. Mai 2012   Verdopplung der Kosten für den Terminal auf 1,22 Milliarden wird bekannt gegeben. Gesamtkosten steigen von 3 auf über 4,2 Milliarden.
23. Mai 2012   Dem Konsortium PG BBI mit dem weltweit renommierter Spezialisten und Airport-Architekten Meinhard von Gerkan wird die problembehaftete Generalplanung gekündigt und entzogen.
3. Juni 2012  

Ursprünglich geplante Eröffnung des Großflughafens.

15. Juni 2012   OVG verurteilt die Flughafengesellschaft FBB zu verbesserten Schallschutzmaßnahmen – geschätzten Mehrkosten 500 – 600 Millionen Euro.
Mitte Juni    Flughafengesellschaft verklagt Architekten vor Landgericht Potsdam.
31. Juli 2012   Das Bundesverwaltungsgericht weist Klagen von Anwohnern gegen den BER ab. Kläger erwägen Gang vors Bundesverfassungsgericht.
1. Aug. 2012   Horst Amann übernimmt als neuer Chefplaner.

7. Sept. 2012

  Geplanter 3. Eröffnungstermin zum 17. März 2013 verworfen; neuer (4.) Eröffnungstermin nun auf 27. Oktober 2013 festgelegt.

10. Nov. 2012

  Auch der geplante vierte Eröffnungstermin am 27. Oktober 2013 wackelt wegen offensichtlich massiver baulicher Abweichungen von der Baugenehmigung bei den Brandschutzeinrichtungen.
6. Jan. 2013   Vierter  Eröffnungstermin des BER am 27. Oktober 2013 abgesagt. Mögliche Eröffnung 2014 / 2015.
17. März 2013   Abgesagter dritter Eröffnungstermin des BER.
27. Okt. 2013   Abgesagter vierter Eröffnungstermin des BER.

suchen...

Unterstützen Sie uns

Werden Sie Mitglied in unserem Verein oder spenden Sie!
Bei offenen Fragen kontaktieren Sie uns: LiraBBI@yahoo.de

Unsere Lärmmessstation

Besucher

Heute67
Gesamt372419